Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.11.2018
Brief des Fürfelder Ortschaftsrates und Dieter Rügner an die Stadtverwaltung
Brief des Ortschaftsrates und Dieter Rügner, Gemeinderatsmitglied, an die Stadtverwaltung und OB Herrn Frei
Gemeinderatsitzung am 25.10.2018 

Anfrage D.Rügner  CDU-Fraktion

 

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Frei,

Sehr geehrte Dame und Herren der Verwaltung der Stadt Bad Rappenau,

 

auch dieses Mal wurden viele Anfragen der Bürger vom Ortsteil Fürfeld an mich ran getragen.

Da die Liste doch sehr lang ausfällt und es ein sehr hoher zeitlicher Aufwand in der Sitzung wäre, habe ich Ihnen eine schriftliche Liste zusammengestellt und bitte um Stellungnahme:

 

TOP 1

Verschönerungsarbeit

Ecke Seegartenstraße/Heilbronnerstr.37

Geländer gehört neu gestrichen, sieht sehr unansehnlich aus.

 

TOP 2

Verschönerungsarbeit

Friedhof Fürfeld – Ehrenmal

Betonmauer gehört von beiden Seiten neu gestrichen

 

TOP 3

Verkehrssicherheit

Kreuzung von Treschklingen kommend/Bonfelderstraße

Der Spiegel sollte wieder angebracht werden auch wenn nach der Verkehrsschau nicht mehr befürwortet. Wenn links auf dem Grundstück geparkt wird, ist die Einsicht in die Bonfelderstraße sehr schlecht. Hier wurden auch schon Anfragen von Treschklingener Bürger an den Gemeinderat gestellt.

 

TOP 4

Verkehrssicherheit

Kreuzung Untere Torstraße/Heilbronnerstraße

Anbringen eines Verkehrsspiegels.

Kommt man von der Unteren Torstraße hochgefahren, hat man auf der linken Seite sehr schlechte Einsicht auf die Straße Richtung Massenbachhausen. Durch das Anfahren am Berg ist das eine große Gefahrenstelle.

 

TOP 5

Verkehrssicherheit

Zebrastreifen Kirche Heilbronnerstraße

Durch die dunkle Jahreszeit wird morgens der Zebrastreifen von den Autofahrern übersehen, obwohl Erwachsene mit den Kindern an der Straße stehen um den Zebrastreifen zu überqueren. Vielleicht bessere Beleuchtung oder eine Signalanlage.

 

TOP 6

Grundschule

Technische Probleme

Türklingel-Eingangstür

Diese ist seit Wochen defekt und auch durch wechseln der Batterie funktioniert sie nicht. Da die Schultüre durch neuste Zwischenfälle geschlossen gehalten wird, muss jedes Kind/Person persönlich abgeholt werden (Kernzeit+Sekretariat+Lehrerzimmer alle im 1. OG) und man kann sich nur per Telefon bemerkbar machen (ist den Kindern schlecht möglich). Eventuell wäre eine Kameraklingel hier von Vorteil.

 

TOP 7

Grundschule

Unfallgefahr

Toilette Untergeschoss / Dachboden

Kein Lichtschalter an der Treppe, sondern erst unten im Keller auch zum Dachboden hoch ist keine Lichtquelle vorhanden.

Unfallgefahr, Eltern mussten beim Elternabend auf die Toilette und mussten im komplett dunklen Keller den Lichtschalter suchen. Wäre eventuell ein Bewegungsmelder hier eine schnelle Lösung, damit niemand die Treppen runterfällt.

 

TOP 8

Grundschule

Schulhof

Schulhoftore

Die Tore sind nicht abgeschlossen und somit ist jedem der Zutritt auf das Schulhofgelände gestattet, dieser wird auch kräftig genutzt von Spaziergängern auch mit Hund und von Jugendlichen. Das große Tor zur Sinsheimer Straße hängt und wenn dieses zugefallen ist, haben die Kinder der 1. Und 2. Klasse sehr große Schwierigkeiten auf das Gelände zu kommen.

 

TOP 9

Grundschule

Reparatur

Wasserdruck Toilettenwaschbecken

Das Wasser kommt in den Toilettenwaschbecken nur getropft.

 

TOP 10

Grundschule

Reparatur

Garderobe

seit Schulanfang ist die Garderobestange zum Neubau ausgerissen und bis heute nicht repariert.

 

TOP 11

Grundschule

Schulleitung

Nachbesetzung der Schulleitung

Das kommissarische Schulleitungsteam der Schule geben sich sehr viel Mühe um den Ablauf der Schule aufrecht zu erhalten. Von dem stellvertretenden Schulleiter können sie wohl nicht große Hilfe erwarten. Es ist für die Lehrer eine sehr große Belastung, da es nur Teilzeitkräfte sind und auch noch Familien zu Hause haben. Können wir da irgendetwas unternehmen, damit die Schulleitungsstelle attraktiver für Bewerber wird, damit diese doch recht zügig besetzt werden könnte?

 

 

Ich danke Ihnen für Ihre Zeit und erwarte Ihre Antwort zu den oben aufgeführten Listenpunkte.

 

 

 

Dieter Rügner

CDU Fraktion Gemeinderat und Ortschaftsrat Fürfeld